16.09.2018 Spielbericht wJB

wJB – JSG Kirchhain/Neustadt 14:10 (5:7)

Mit positiver Spannung erwartete die neu formierte JSG die Spielgemeinschaft aus Kirchhain/Neustadt. Zu Beginn konnte man noch eine 2 Tore Führung herausholen. Doch dann folgten,- bedingt durch Nervosität-, technische Fehler, Unstimmigkeiten in der Abwehr und ungenaue Abschlüsse. Die Gegner kamen immer mehr ins Spiel und erarbeiteten sich sogar ein 5 : 7 zur Pause. In der 2. Halbzeit dominierten unsere Mädels das Spiel. Im Angriff wurden die herausgespielten Möglichkeiten zum Torabschluss konzentriert genutzt. Torfrau Nicolette Turcu setzte sich immer mehr mit glänzenden Paraden in Szene und konnte sogar einen 7 Meter vereiteln. Letztendlich ging man als klarer Sieger vom Feld. Glückwunsch zum gelungenen Auftakt der noch jungen Mannschaft in eine erwartungsvolle Saison!
Leider verletzte sich die stark auftretende Katharina Biemer bei einem Tempogegenstoß sehr schwer. Wir wünschen ihr auf diesem Wege gute Besserung.

Es spielten: Lisa Wirbelauer (3), Maxine Will (1), Nike Ambrosius (4), Katharina Biemer (3), Emely Jakobi (3), Gülay Yildis, Evelyna Knoll, Chiara Mutz, Laura Drumla, Maya Koob, Rüya Cavusoglu, Vivien Schmidt, Marija Jokic