Freundschaftsspiel und Trainingslager des HSC 2000 Coburg beim SV Stockhausen

Im Rahmen des 40-jährigen Vereinsjubiläums des SV Stockhausen fand vergangenen Samstag ein besonderer Abend für Handballfans in der Sporthalle Biskirchen statt. Die Männermannschaft des SV eröffnete den Abend und machte das Freundschaftsspiel mit dem TV Hüttenberg III zu einer spannenden Partie. Die Mädels der Majoretten Stockhausen brachten mit ihrem Auftritt Stimmung in die Halbzeit. Um 20:00 Uhr begann dann das große Spiel. Der Oberligist HSG Pohlheim trat an gegen den HSC 2000 Coburg aus der zweiten Bundesliga. Die Mannschaften lieferten sich ein schnelles Spiel mit raffinierten Spielzügen und Toren und begeisterten die gefüllte Halle. Ein großes Dankeschön geht an alle Mannschaften, die Majoretten, KTB Musik & Event für die Moderation und Musik, die Metzgerei Theiß, allen Helfern und natürlich auch den Zuschauern, die diesen gelungenen Abend möglich gemacht haben!

Die nächsten Veranstaltungen zur Feier des 40-jährigen Vereinsbestehens sind das Handballturnier der Frauen am 17.08.19 und das der Minis am 18.08.2019 in der Sporthalle Biskirchen.