Handballcamp des SV Stockhausen war ein voller Erfolg!

Von Dienstag den 18.10.  bis Freitag, den 21.10.2016 veranstaltete der SV Stockhausen in Zusammenarbeit mit der in Kiel beheimateten Handballschule “Commevent” ein Handballcamp für alle  6 – 11 jährigen Kinder. Unter der Leitung von Lizenztrainer Alex Braun starteten 34 Teilnehmer der Vereine Weilburg, Burgsolms, Driedorf, Bieber, Linden und Stockhausen in ein 4 – tägiges Programm. Im Vordergrund standen Aufgaben wie Verbesserung der Wurfauslage, Spielverständnis, Abwehrverhalten und natürlich das bessere Miteinander auf dem Spielfeld.

Unterstützt wurde Alex Braun hierbei von Rebecca Erkel, Stephanie Berikoven, Edwin Karl und Oliver Reineck alle Trainer vom SV Stockhausen. Nachdem die Kinder in Füchse, Löwen und Zebras eingeteilt wurden, startete der erste Tag mit verschiedenen Stationen. Hier konnten sich die Trainer handballcamp-2016-sv_kinder_kleinschon erste Einblicke über den Leistungsstand der einzelnen Teilnehmer verschaffen. Die Fehler der Kinder versuchte man in den  nächsten Tagen über verschiedene Übungen zu verbessern und abzustellen. Diese konnte man jeweils zum Abschluss an den einzelnen Tagen in den Spielen der Teams untereinander sehen. Höhepunkt der Veranstaltung war für Kinder, Eltern und Geschwister der Donnerstagvormittag. Der neue Sponsor des THW Kiel “STAR” ermöglichte es uns, das die Meisterschale des DHB in die Sporthalle Biskirchen kam. Hier konnte jeder die Meisterschale einmal in den Händen halten und sich damit fotografieren lassen. Ein Erlebnis das keiner so schnell vergessen wird.

Am letzten Tag wurde dann zum Abschluss eines erfolgreichen Camps eine Mini WM ausgespielt. Hier konnten sich die Eltern davon überzeugen, was die Kinder gelernt haben. Trainer und Eltern waren am Ende begeistert von den Fortschritten der Kinder und sind sich einig das es nach Wiederholung schreit. Einen besonderen Dank an dieser Stelle nochmals an Alex Braun, der mit sehr viel Ruhe und Gelassenheit es verstand, alle 34 Teilnehmer ein großes Stück weiterzubringen.