19.11.2016 Spielbericht Frauen

Harter Kampf zwischen der FSG und der TSG aus Leihgestern 19:18 (10:10)

Den besseren Start hatten die Damen von der TSG. Sie konnten sich schnell mit 6:1 absetzen. Dennoch schlichen sich Konzentrationsfehler im Angriff der FSG ein, sodass die Damen der TSG durch schnelle Tempogegenstöße auf 6:4 aufschließen konnten. Beiden Mannschaften viel es in Abwehr und auch im Angriff schwer, die Konzentration und die Ruhe zu bewahren, sodass sich auf beiden Seiten technische Fehler breitmachten. Beide Mannschaften gingen mit dem Halbzeitstand 10:10 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich im Grunde wie die 1. Konzentrationsfehler, technische Fehler. Die FSG konnte die TSG, bis 2 Minuten vor Schluss, mit einem Tor Vorsprung auf Abstand halten. Doch die TSG schaffte es nochmal in Führung zu gehen. Die FSG schaffte den Ausgleich und durch einen 7 Meter, rausgeholt und präzise verwandelt von Janine Lauscher, auch wieder die Führung. Ein Wurf ins “Aus”, im letzten Angriff der TSG, besiegelte die Niederlage der TSG und den Sieg der FSG.

Für die FSG spielten: Zirkel, Litzinger(2), Lauscher (12/7), Tropp, Todtenhaupt(1), Hildebrand, L, Schmidt, Cramer, Hakel, Müller(2), Hildebrand K. (1), Metzger(1), Urban