Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des SV Stockhausen findet am Freitag, den 14. Juni 2024 um 18:30 Uhr in dem Vorraum der Sporthalle Biskirchen statt.

Tagesordnung:

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Totenehrung

3.     Verlesung des Protokolls der JHV des Vorjahres

4.     Bericht des Vorstandes Organisation

5.     Bericht des Kassierers

6.     Bericht der Kassenprüfer

7.     Entlastung Vorstand 

 8.        Berichte der Abteilungsleiter

 9.        Bericht Jugendsprecher

 10.        Wahl eines Wahlvorstandes

 11.        Wahl des Vorstandes

 12.       Anträge können schriftlich bis zum 31.05.2024. an den Vorstand gestellt werden

 13.      Verschiedenes

Fahrt nach Hüttenberg

Auf vielfachen Wunsch unserer Handballfans bietet der SV Stockhausen wieder eine Fahrt nach Hüttenberg am 21.04.2024 an.

Der TV Hüttenberg spielt an diesem Sonntag um 17 Uhr gegen Großwallstadt.

Die Stehplatzkarten für Erwachsene kosten 8,- Euro.

Die Stehplatzkarten für Jugendliche von 6 bis 18 Jahre kosten 5,- Euro.

Bei einer verbindlichen Teilnehmerzahl von mindestens 40 mitfahrenden Personen besteht die Möglichkeit mit einem Bus nach Hüttenberg zu fahren.

Die Kosten für den Bus belaufen sich auf 15,- Euro pro Person.

Also, Handballfans, diese Chance solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Meldet euch schnellstmöglich an unter der e-mail-Adresse vorstand@sv-stockhausen.de bis zum 15.04.2024.

Erstes Mini-Spielfest der JSG Lahntal

Nachdem die drei Vereine TV Burgsolms, TV Weilburg und SV Stockhausen nun seit ca. einem Jahr erfolgreich in einer Jugendspielgemeinschaft (JSG Lahntal) spielen, stand nun für die Jüngsten der drei Vereine eine gemeinsame Aktion an.

Am Samstag, den 06.05.23, kamen nicht ganz 50 Minis der drei Vereine und ihrer Trainerinnen Rebecca Erkel, Kathrin Wahler und Maritta Wasserroth in der Sporthalle Biskirchen zu einem gemeinsamen Spielfest zusammen. Als gastgebende Verantwortliche hatte Rebecca Erkel sich mit ihren beiden Kolleginnen im Vorfeld ausführlich abgestimmt und einen großartigen Tag organisiert.

In einer Hallenhälfte wurde über das Querfeld Handball im Modus 4+1 gespielt, während die Kinder sich in der anderen Hallenhälfte an Spielstationen austobten. Die Spiele wurden von zwei Spielern der männlichen Jugend A hervorragend und sehr kindgerecht geleitet. Beide zeigten damit auch den Einstieg in eine vielversprechende Schiedsrichterkarriere.

Dank vieler Spenden der Eltern und dem Grilldienst des Vorstandes war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Mit viel Freude beobachteten die zahlreichen Zuschauer die ersten Handballerfahrungen unserer Kleinsten. Viele fröhliche Kinderaugen nahmen am Ende stolz ihre Urkunde für die zum großen Teil erste Teilnahme an einem Handballspielfest entgegen.

09.12.2017 Spielbericht Frauen

Frauen – HSG Wettertal  27:19
Den etwas besseren Start erwischten die Gäste. Doch die Gastgeberinnen ließen nicht lange auf sich warten. Bis zu dem Spielstand 8:7 lagen beide Mannschaften gleich auf. Durch schnelles Spiel und gute Abwehrarbeit konnten sich die Damen der FSG, bis zur Halbzeit, mit 12:9 absetzen.
Die zweite Halbzeit wurde von einer starken Abwehrleistung und einem schnellen Angriffsspiel der Gastgeberinnen geprägt. Die Gäste aus Wettertal kamen zwar noch einmal auf 4 Tore ran. Mussten sich dennoch dem Spiel der Damen geschlagen geben.
Besonderen Dank geht an Christian Litzinger der unseren Trainer würdig vertreten hat!
Es spielten : Knetsch (Tor), Heller(Tor), Cramer(4), Hildebrand(2), Bause(2),Lauscher (17), Metzger(1), Schlegel(1),Dobberstein, Schmidt, Siegel, Reder, Schnorr